Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

| Keine Kommentare

Saisonstart: Lobbykritische Stadtführungen durch das Berliner Regierungsviertel

Stadtführungen Berlin

In Berlin gibt es nicht nur das Brandenburger Tor und den Reichstag. Sondern auch tausende Lobbyisten. Wir eröffnen ab sofort wieder unsere lobbykritische Stadtführungssaison und wandeln wieder auf den Pfaden der Lobbyisten. Wir zeigen, wo die Lobbyisten sitzen und was sie tun. In der Winterpause haben wir unsere Tour nochmal überarbeitet und deutlich interaktiver gestaltet.

Neue Themen: Mietpreisbremse, Glyphosat und Tabaklobby

In dieser Saison geht es nun um verdeckte Geldflüsse der Zigarettenlobby an die Parteien, um die Mietpreisbremse oder das Streitthema Glyphosat. Aber auch unseren bewährten Lobbystationen haben wir ein Update verpasst. Wir erzählen, was die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft mit dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) zu tun hat. Wir erklären, wie Lobbyismus an Schulen funktioniert und wie es kommt, dass sich die Stiftung Familienunternehmen die schickste Adresse am Pariser Platz leisten kann. Und natürlich bleibt uns auch die Auto-Lobby erhalten – nicht nur durch die schlechte Luft an manchen Straßen.

Anmeldung und alle Informationen zur Tour finden Sie hier

Unsere offenen Stadtführungen starten zwei Mal im Monat, jeweils Samstags um 14 Uhr (hier anmelden). Die ersten Touren am 10. und 24. März sind leider schon ausgebucht, aber bei den April-Touren (7. und 21.4.) haben wir noch ein paar freie Plätze. Gutscheine für die offenen Führungen gibt es hier zu kaufen – eignet sich auch als Geschenkgutschein (und in 4 Wochen ist Ostern.)

Unsere Gruppentouren führen wir gerne zu Ihrem Wunschtermin durch – vor allem dann, wenn Sie rechtzeitig im Voraus buchen (hier anmelden). Besonders beliebt sind auch unsere Führungen für Schulklassen – sie sind etwas kürzer und extra für Jugendliche aufbereitet.

Unsere Tour in den Medien

Letztes Jahr haben wir mit weit über 200 Touren wieder einen neuen Rekord erreicht! Besonders gefreut haben wir uns auch, dass wieder mehrere Kamera-Teams und Medienvertreter unsere Touren begleitet haben. Hier finden Sie ein paar ausgewählte Beiträge:

LobbyPlanet Berlin – das Buch zur Tour

Und hier noch ein Tipp für alle, die keine Reise nach Berlin planen oder das Regierungsviertel lieber auf eigene Faust erkunden: Der LobbyPlanet Berlin ist überall ein guter Begleiter. Unser lobbykritischer Reiseführer ist prall gefüllt mit Fakten und Geschichten rund um das Thema Lobbyismus. Auf 324 Seiten vermittelt er einen informativen und zugleich unterhaltsamen Einblick in die Lobbyszene Deutschlands. Hier können Sie Ihr Exemplar bestellen.

Text: Martin Jähnert und Christina Deckwirth

Christina Deckwirth

Autor: Christina Deckwirth

Dr. Christina Deckwirth, Politikwissenschaftlerin, geb. 1978, vertritt LobbyControl in unserem Berliner Büro gegenüber Politik und Medien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.