Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
  • Akute Lobbygefahr für deutsche EU-Ratspräsidentschaft

    Unsere neue Studie zeigt: Der Rat der EU, das Gremium der Regierungen der EU-Mitgliedstaaten, ist ein Einfallstor für die Lobbyinteressen von Unternehmen.

    Weiterlesen
  • Schärfere Regeln müssen her

    Philipp Amthor machte Lobbyarbeit für eine US-Firma. Damit es zu solchen Fällen gar nicht erst kommt, brauchen wir schärfere Regeln. Jetzt Aktion unterzeichnen! Weiterlesen

  • Verdeckte Wahlbeeinflussung stoppen

    Anonymes Geld raus aus Wahlkämpfen. Jetzt unterzeichnen, um verdeckte Einflussnahme zu stoppen! Weiterlesen

  • Newsletter

    Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus. Bleiben Sie mit uns verbunden!

  • Fördermitgliedschaft

    Wir setzen uns für eine lebendige und transparente Demokratie ein. Helfen Sie uns den Lobbyisten kritisch auf die Finger zu schauen!

    FÖRDERMITGLIED WERDEN

Aktuelle Meldungen

Die Europäische Ombudsfrau setzt sich engagiert für mehr Transparenz in der EU ein.

4. August 2020
von Laura Große

EU-Bürgerbeauftrage: Mangelnde Transparenz von Rat und Kommission in Krisenzeiten

Lobbyismus in der EU

Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, politische Entscheidungen auf demokratische und transparente Weise zu fällen. Andernfalls ist es den Bürger:innen nicht möglich, die Entscheider:innen in die Verantwortung zu nehmen. Daran musste die EU-Bürgerbeauftragte nun auch EU-Kommission und Rat erinnern. Vor allem bei diesen zwei Institutionen sieht EU-Ombudsfrau Emily O’Reilly großen Nachholbedarf bei Transparenzfragen. Gegen beide … Weiterlesen

24. Juli 2020
von Timo Lange

Eng verdrahtet: Wirecards Lobbygeflecht

Lobbyregister

Es ist einer der größten Wirtschaftsskandale der letzten Jahrzehnte: Im Fall Wirecard ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Betrug, Bilanzfälschung, Marktmanipulation und seit kurzem sogar wegen „gewerbsmäßigem Bandenbetrug“. Ein besonderes Schlaglicht wirft der Fall Wirecard aber auch auf Lobbyeinflüss auf höchster Ebene – und mangelhafte Lobby-Regeln in Deutschland. Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große
1 Kommentar

Große Spenden für große Themen

Das Interview ist Teil unseres Jahresberichts 2019/20.  Was bewegt unsere Unterstützer:innen, an LobbyControl zu spenden? Eine von ihnen ist Susanne Bächer: 2008 spendete sie dem Verein erstmalig 15.000 Euro und unterstützt uns seither mit rund 6.000 Euro im Jahr. Mit unserem Fundraiser Ronald Pabst sprach sie über die Gründe für ihr Engagement. Du unterstützt LobbyControl … Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große
1 Kommentar

Finanzbericht 2019

Der Finanzbericht ist Teil unseres Jahresberichts 2019/20.  Das Jahr 2019 ist aus finanzieller Sicht sehr erfolgreich gelaufen. Der Großteil unserer Einnahmen beruht weiterhin auf dem Engagement der vielen Privatpersonen, die uns als Spender:innen und Fördermitglieder eine flexible und unabhängige finanzielle Basis sichern. Erneut habe wir unsere Erwartungen übertroffen und sowohl mehr Fördermitglieder als auch viele … Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große
2 Kommentare

Gemeinsam stark durch stürmische Zeiten – Unser Jahresbericht 2019/20

Das vergangene Jahr hielt für LobbyControl zahlreiche Turbulenzen, aber auch wichtige Erfolge bereit. Unser Jahresbericht 2019/20 gibt den Überblick. Wohl kaum jemand hätte sich zu Beginn des Jahres vorstellen können, welche Herausforderungen 2020 noch mit sich bringen würde. Auch die Arbeit des LobbyControl-Teams blieb von der Corona-Krise selbstverständlich nicht unberührt. Nicht nur mussten wir die … Weiterlesen

29. Juni 2020
von Annette Sawatzki

Amthor: Ein segensreicher Skandal?

Lobbyregister

Der Amthor-Skandal könnte sich als segensreich für die Demokratie erweisen. Denn er wirft ein grelles Schlaglicht auf viele Mängel in den geltenden Regeln – und bringt Transparenzgegner zum Umdenken. Der CDU kann es beim Lobbyregister plötzlich nicht mehr schnell genug gehen. Doch bis zu einer guten Regelung ist es noch ein weiter Weg. Weiterlesen

23. Juni 2020
von Nina Katzemich

Studie zeigt akute Lobbygefahr für deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Lobbyismus in der EU

Am 1. Juli übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der EU. Eine neue Studie „Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Industrie in der Hauptrolle?“, herausgegeben von LobbyControl und der lobbykritische Brüsseler NGO Corporate Europe Observatory (CEO) zeigt, wie die Bundesregierung in dem Gremium regelmäßig die Interessen deutscher Konzerne durchgesetzt hat. Weiterlesen

22. Juni 2020
von Ulrich Müller
4 Kommentare

Google antwortet – nur teilweise

Vor zwei Wochen hatte wir Google in einem offenen Brief aufgefordert, das Lobbynetzwerk in Deutschland und in der EU offenzulegen. Jetzt haben wir eine Antwort von Google bekommen. Google nennt darin seine Mitgliedschaften – verweigert aber weiter die Auskunft, welche Organisationen der Konzern insgesamt finanziell unterstützt. Wir haken nach. Weiterlesen