Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Nebeneinkünfte-Aktion läuft bis Freitag, 15 Uhr

Nebeneinkünfte

Die Online-Aktion für volle Transparenz über Politiker-Nebeneinkünfte läuft weiter bis Freitag 15 Uhr. Das für heute geplante Treffen von Norbert Lammert, Volker Kauder und Peter Struck wurde verschoben, der neue Termin ist noch nicht bekannt. Nutzen Sie die Verzögerung, um den Fraktionsvorsitzenden von CDU und SPD deutlich zu machen, dass viele Menschen die vollständige Umsetzung der neuen, rechtswirksamen Transparenzregeln fordern.

Schreiben Sie Ihre Protestmails unter www.campact.de/nebenekft/ml2/mailer!

Bisher haben sich schon über 7500 Menschen an der Aktion beteiligt. Lesenswert zu dem Thema sind zwei exzellente Blogbeiträge von Hans-Martin Tillack (Stern):

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

Mitgründer von LobbyControl, seit 2016 Schwerpunkt Recherche und Analyse. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.