Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

| Keine Kommentare

LobbyFacts.eu – Ein neues Recherche-Tool zum Lobbyismus in der EU Save the Date - Einladung für Journalisten zum Workshop am 30. September in Brüssel

Lobbyismus in der EU

Corporate Europe Observatory, LobbyControl und Friends of the Earth Europe laden Sie herzlich zur Präsentation des neuen Recherchetools LobbyFacts.eu ein. Das Tool soll JournalistInnen, CampaignerInnen und BürgerInnen helfen, Lobbying auf europäischer Ebene zu recherchieren und nachzuvollziehen. Während des Workshops erhalten Sie die Gelegenheit, an Hand von Beispielen zu erfahren, wie das neue Tool eingesetzt werden kann, um relevante Fakten und Storys über Lobbyismus in Brüssel zu recherchieren.

LobbyFacts.eu verschafft zum ersten Mal einen Überblick darüber, welche Unternehmen, Verbände, Lobbyagenturen und Anwaltskanzleien am meisten Geld für ihre Lobbyaktivitäten in der EU ausgeben und wer wie viele Lobbyisten beschäftigt. Basierend auf dem bestehenden EU-Lobbyregister ermöglicht das Tool, die Daten zu sortieren, zu vergleichen, zu ranken und zu analysieren – Funktionen, die das derzeitige Transparenzregister der EU nicht bietet.

Innerhalb des Workshops können interessierte JournalistInnen erfahren, wie sie mit LobbyFacts.eu individuelle Informationen über einzelne Lobbyakteure erhalten, mit welchem Budget und zu welchen Themen diese arbeiten und wie die Daten verglichen werden können. Zudem ermöglicht das Tool erstmals, Analysen zu spezifischen Wirtschaftssektoren zu generieren.lobbyfacts logo

Ablauf

Dienstag, 30. September 2014 – 9.30–12:00 Uhr
Brüssel, Résidence Palace, Raum „Passage“

09.45 Uhr – Kaffee + Croissants

10.00 Uhr – Einführung und Begrüßung

10.15 Uhr – Vorstellung von LobbyFacts.eu

11.00 Uhr – Wie kann LobbyFacts genutzt werden? Beispiele.

11.50 Uhr – Wrap-up

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.

Anmeldung bitte an: presse[at]lobbycontrol.de

Autor: Timo Lange

Politikwissenschaftler, geb. 1982, vertritt LobbyControl in unserem Berliner Büro gegenüber Medien und Politik.