Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

LobbyControl-Veranstaltungen im März

Die WTO – In wessen Interesse? Die Konzernagenda in der EU-Handelspolitik
Termin: 16. März 2006, 19:30 Uhr
Ort: Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3, 50670 Köln
Veranstaltung mit WEED und Attac Köln

Christina Deckwirth (WEED) und Marita Wiggerthale (freie Agrarexpertin) präsentieren ihre Studien über die Einflussnahme von Konzernen und Agrobusiness auf die EU-Handelspolitik. Ulrich Müller von LobbyControl berichtet über die aktuelle Debatte über den Lobbyismus in Brüssel und präsentiert die aktuellen Vorschläge der europäischen „Alliance for Lobby Transparency and Ethics Regulation“ (ALTER-EU).

> Weitere Informationen als pdf

 

Formierte Öffentlichkeit: Wie Wirtschaft und Verbände die Medien beeinflussen
31. März bis 2. April 2006 in Verden
Seminar mit der Bewegungsakademie

Politik ist medial. Denn Medien spiegeln, vermitteln und formen Öffentlichkeit als Raum politischer Meinungsbildung. Für Lobbygruppen wird die Beeinflussung der Medien immer wichtiger, um ihre Interessen durchzusetzen. Insbesondere neoliberal geprägte Denkfabriken und so genannte Reforminitiativen wie die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ haben in den letzten Jahren starken Einfluss auf die Öffentlichkeit gewonnen. Sie überschreiten dabei die Grenzen einer legitimen Artikulation von Interessen, die grundsätzlich ein wichtiger Bestandteil von Demokratien ist. So platzieren sie Botschafter und „Experten“, die als vermeintlich glaubwürdige Dritte für marktliberale Politiken werben, prägen Slogans wie „Sozial ist, was Arbeit schafft“ und arbeiten mit Anzeigenkampagnen, Medienevents und sogar verdeckter Schleichwerbung in TV-Serien. Heidi Klein und Ulrich Müller von LobbyControl stellen auf dem Seminar die Medien- und Einflussstrategien von Verbänden und Unternehmen vor.

> Anmeldung und weitere Informationen bei der Bewegungsakademie

 
Bereits zuvor im Blog angekündigt:
8. März, Ulm: Meinung machen – wie Lobbygruppen die Öffentlichkeit beeinflussen

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

Mitgründer von LobbyControl, seit 2016 Schwerpunkt Recherche und Analyse. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.