Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
Ein Säulendiagramm zeigt die Spendenverteilung auf die Parteien.

6. April 2016
von Annette Sawatzki
6 Kommentare

Die neuen Rechenschaftsberichte der Parteien: Mehr Schatten als Licht

Parteienfinanzierung

Heute veröffentlichte der Bundestag endlich die Rechenschaftsberichte der Bundestagsparteien für 2014. Doch auch jetzt bleibt die Herkunft vieler Millionen Euro an Spenden und Sponsorgeldern im Dunkeln. So bleiben drei Viertel der Parteispenden von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden weiterhin anonym. Von Spendenmüdigkeit kann keine Rede sein – und auch das undurchsichtige Parteisponsoring stagniert auf hohem Niveau. Lesen Sie eine erste Auswertung der Berichte… Weiterlesen

Plakate vor Bundestag-Aktion-Koalitionsverhandlungen

8. Januar 2015
von Christina Deckwirth
1 Kommentar

Parteispenden: Neuausrichtung bei den Unternehmen?

Parteienfinanzierung

“Parteispenden brechen ein” – so titelte ntv.de kurz vor dem Jahreswechsel. Tatsächlich gingen im Jahr 2014 die veröffentlichungspflichtigen Großspenden über 50.000 Euro zurück. Doch ob Unternehmen und Verbände tatsächlich weniger spendeten oder nur weniger Spenden veröffentlicht werden müssen, bleibt offen. Deutlich wird vor allem eins: Wir brauchen dringend schärfere Transparenzregeln bei der Parteienfinanzierung. Weiterlesen

Grossspenden sortiert nach Parteien

2. September 2013
von Christina Deckwirth
1 Kommentar

Parteispenden im Wahlkampf: Intransparenz verhindert Kontrolle

Parteienfinanzierung

Im Wahljahr 2013 sind bislang rund 1,5 Millionen Großspenden über 50.000 Euro an die Parteien geflossen. Doch diese Summe ist wenig aufschlussreich. Denn über alle anderen Spenden unter 50.000 Euro oder Sponsoringeinnahmen der Parteien werden wir im Wahlkampf nichts erfahren. Eine wirksame Kontrolle der Wahlkampffinanzierung ist damit nicht möglich. Weiterlesen

Parteispenden 2011 Anteil intransparenter Spenden

21. März 2013
von Christina Deckwirth
9 Kommentare

Rechenschaftsberichte belegen intransparente Parteienfinanzierung

Parteienfinanzierung

Die Bundestagsverwaltung veröffentlichte gestern die Rechenschaftsberichte der Parteien für das Jahr 2011. Die Berichte offenbaren erneut gravierende Regulierungslücken bei der Transparenz der Parteienfinanzierung. Mehr Transparenz bei Parteispenden ist vor allem in Wahlkampfzeiten dringend notwendig. Auch der Europarat fordert hier Verbesserungen von Deutschland – aber Union und FDP blockieren diese seit Jahren. Weiterlesen