Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

| Keine Kommentare

PR in der Schule – die DVAG bei ZAPP

Lobbyismus an Schulen

Der Start der Abstimmung zur Lobbykratie-Medaille am vergangenen Mittwoch war ein voller Erfolg. Noch am selben Tag wurden über 1 000 Stimmen abgegeben. Bilder von der Aktion am Pariser Platz gibt es hier.

ZAPP – PR in der Schule
Passend zum Start der Lobbykratie-Medaille hat sich das Medianmagazin des NDR ZAPP ausführlich mit einem unserer Kandidaten beschäftigt, der Deutschen Vermögensberatung. Unser Mitarbeiter Felix Kamella kritisiert in dem Beitrag die Einflussnahme von Unternehmen an Schulen und die Einseitigkeit des für den Unterricht konzipierten Materials „Finanzielle Allgemeinbildung“. Ausführliche Informationen zur Nominierung der DVAG gibt es hier.

Neben anderen kritischen Stimmen kommt auch Hans Kaminski vom IÖB in Oldenburg kommt zu Wort. Mitarbeiter des IÖB haben das Material „Finanzielle Allgmeinbildung“ geschrieben. In dem Beitrag sagt er zur Rolle der DVAG bei der Erstellung des Materials: „wir haben diese letzten Materialien in der Tat von dem Sponsor der Unterrichtseinheit“.

Medienecho
Auch in mehreren Zeitungen wurde über den Start der Lobbykratie-Medaille berichtet:

Frankfurter Rundschau und Berliner Zeitung: Lobby Control verleiht Negativpreis. Wer macht die schlimmste Lobbyarbeit?
taz: Sünder werden an den Pranger gestellt

Außerdem wurde in verschiedenen Blogs auf den Start der Abstimmung hingewiesen.

Reaktionen
Die bisher einzige Reaktion kommt vom IÖB. Das Institut in Oldenburg ist zwar nicht nominiert, hat aber das Material geschrieben, das zur Nominierung der DVAG geführt hat: IÖB – Stellungnahme zur Kritik an der Unterrichtseinheit „Finanzielle Allgemeinbildung“

Banner
Unterstützen Sie die Lobbykratie-Medaille, indem Sie ein Banner auf Ihr Blog oder Ihre Website setzen.

Und für alle, die noch nicht Ihren Kandidaten für die Lobbykratie-Medaille gewählt haben:

Stimmen Sie jetzt über den Träger der Lobbykratie-Medaille ab!

Autor: Felix Kamella

Studierte in Bonn Politische Wissenschaft, Osteuropäische Geschichte und Slavistik. Seit Februar 2011 arbeitet er bei LobbyControl. @felixkamella


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.