Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Nachtrag zum Bilderberg-Treffen

Ein Nachtrag zu unserem Beitrag über das diesjährige Bilderberg-Elitentreffen: Mit freundlicher Genehmigung des Medienmagazin Message können wir den lesenswerten Artikel über die Rolle von Journalisten bei den Bilderberg-Treffen online stellen (aus Message 3/2007), inklusive des erwähnten Interviews mit Theo Sommer von der Zeit, früher im Bilderberg-Lenkungsausschuß.

> Der Beitrag „Alpha-Journalisten“ als pdf (780 KB)

Außerdem sei noch das Teilnehmerverzeichnis für 2008 zum Stöbern nachgeliefert (pdf, 1 MB). Interessant ist z.B., dass nicht nur Microsoft auf dem Elitetreffen vertreten war, sondern auch Google als neuer Internet/ Software-Riese.

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

Mitgründer von LobbyControl, seit 2016 Schwerpunkt Recherche und Analyse. @mueller_uli

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Bilderberg für die Information Rich und „Potemkinsche Dörfer“ für die Information Poor, so stellen wir sie uns vor, die offene Gesellschaft des globalisierten 21. Jahrhunderts.

Pingbacks:
  1. redblog.twoday.net