Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Fernsehtipp zur Rentendebatte

Die Auseinandersetzung über die Zukunft des Rentensystems ist auch ein Kampf um die öffentliche Meinung. So versuchen z.B. Unternehmen und Lobbygruppen, die ein Interesse an der Rentenprivatisierung haben, die gesetzliche Rente schlecht zu reden. In dem Kontext dürfte eine Dokumentation interessant sein, die diesen Sonntag spätabends in der ARD läuft: „Rentenangst! Der Kampf um die Altersversorgung“, Sonntag, 9. März von 23:30 bis 0:15 Uhr. Weitere Informationen zu der Dokumentation hier auf der ARD-Seite.

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

War Mitgründer von LobbyControl, bis 2016 geschäftsführender Vorstand und von 2016-2022 als Rechercheur für LobbyControl tätig, zuletzt mit einem Fokus auf Digitalkonzerne und die ökonomische Macht großer Unternehmen. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.