Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

18. Mai 2018
von Fabian Kaske

Erfolg: Barmer stellt umstrittenes Werbeprojekt an Schulen ein

Lobbyismus an Schulen

Auf Intervention von LobbyControl hin stellt die Barmer Krankenkassse einen Laufwettbewerb für Schüler ein, der sich bei genauerem Hinsehen als Lockangebot von Unternehmen entpuppte. Beim Projekt „Kindersprint“ wurden seit Anfang 2016 mehr als 25.000 Grundschüler angesprochen und mit ihren Eltern in Einkaufszentren gelockt. Die Krankenkasse wirkte dabei – bewusst oder unbewusst – als Türöffner. Weiterlesen

15. Januar 2018
von Fabian Kaske
4 Kommentare

Zweitklässler singen REWE-Werbelied während der Schulzeit

Lobbyismus an Schulen

70 GrundschülerInnen aus Hannover sangen bei einer Weihnachtswette im Supermarkt ein Loblied auf REWE und bekamen dafür eine Spende über 500 Euro an den Förderverein der Schule. Auch in anderen Orten gab es solche Wetten. Mit dieser Aktion hat REWE Kinder als Werbebotschafter instrumentalisiert und Einfluss auf den Unterricht genommen. Der Fall zeigt auf, dass Schulfördervereine stärker reglementiert werden müssen. Weiterlesen