Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

| Keine Kommentare

Wir machen Sie zu Lobbyismus-Experten Lobby-ABC in der Lobbypedia gestartet

Lobbypedia

lobbyabcWas verbirgt sich hinter Greenwashing oder Bürgerdialogen? Was machen eigentlich ein Spin Doctor oder eine PR-Agentur? Was unterscheidet eine Third Party Campaign von Deep Lobbying? Lobbyismus kann viele Formen annehmen und ist nicht immer einfach zu durchschauen.

Das wollen wir ändern und Sie zu Lobbyismus-Experten machen. Daher starten wir heute in unserem lobbykritischen Lexikon Lobbypedia ein Lobby-ABC. Ab sofort werden wir dort jeden Sonntag einen neuen Begriff rund um das Thema Lobbyismus kurz und verständlich erklären – damit alle einseitige Einflussnahme besser erkennen und sich dagegen wehren können.

Den Anfang machen wir heute mit:

A wie …

Astroturfing

Unter Astroturfing versteht man PR- oder Lobbyaktivitäten, die sich als Bürgerinitiative tarnen. Hinter den Kulissen werden diese jedoch von Unternehmen oder Lobbyorganisationen gesteuert oder finanziert. Die Tarnung soll den Geldgebern dazu dienen, von der besonderen Glaubwürdigkeit von Bürgerinitiativen zu profitieren. In dem Lobbypedia-Artikel finde Sie viele spannende Fälle. Beispielsweise zur Braunkohle-Lobby, die hinter dem Verein „Unser Revier“ steckt.

In den kommenden Wochen werden wir Sie per Newsletter, Facebook oder Twitter über die neuen Begriffe auf dem Laufenden halten.

Helfen Sie uns, Lobbyismus transparenter und zugänglicher zu machen. Informieren Sie Freunde und Verwandte über unser Lobby-ABC.

Felix Kamella

Autor: Felix Kamella

Studierte in Bonn Politische Wissenschaft, Osteuropäische Geschichte und Slavistik. Seit Februar 2011 arbeitet er bei LobbyControl. @felixkamella

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.