Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Saisonstart der lobbykritischen Stadtführungen

Stadtführungen Berlin

IMG_0263Die ersten Sonnenstrahlen bieten beste Bedingungen für den Saisonstart unserer lobbykritischen Stadtführungen durch das Berliner Regierungsviertel. Von März bis November stehen unsere LobbyScouts wieder als StadtführerInnen bereit, um Gruppen durch den Berliner Lobbydschungel zu führen. Die Winterpause haben wir genutzt, um die Tour auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Auch die organisatorische Abwicklung bei der Anmeldung und Buchung der Touren haben wir vereinfacht. Denn der Andrang auf die Touren wird immer größer: Im letzten Jahr haben wir 133 Gruppen mit insgesamt rund 2.500 TeilnehmerInnen durch das Regierungsviertel geführt.

Leider mussten wir aber auch die Preise etwas erhöhen, denn die Organisation und Durchführung der Touren kostet uns viel Geld. Die Stadtführungen für Schüler- und Jugendgruppen kosten nun 6,50 Euro statt 5 Euro. Außerdem gibt es keine Ermäßigung mehr für Studierendengruppen und für die offenen Touren. Die übrigen Preise sind gleich geblieben.

Wenn Sie Interesse an unseren Führungen haben, finden Sie hier alle Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung für die Stadtführungen.

Christina Deckwirth

Autor: Christina Deckwirth

Dr. Christina Deckwirth, Politikwissenschaftlerin, geb. 1978, vertritt LobbyControl in unserem Berliner Büro gegenüber Politik und Medien.

Kommentare sind geschlossen.