Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Arte: Film über Lobbyismus am Freitag

Am 31. Juli morgens um 9:55 Uhr zeigt Arte die den Film „Der LOBOist – Eine Politsafari auf den Spuren der Strippenzieher“. Darin schlüpft der Blogger Sascha Lobo in die Rolle eines „Lobbyisten“, der ehrgeizig versucht, kabelloses kostenloses Internet für alle durchzusetzen. Dabei holt er sich Rat von verschiedenen Akteuren der Szene, unter anderem dem Lobbyisten Karl Jurka und Jürgen Hogrefe vom Energiekonzern EnBW. Auch LobbyControl wurde von Sascha Lobo nach unserer Einschätzung des Lobbyismus gefragt. Den Film selbst haben wir noch nicht zu Gesicht bekommen.

Hier gibt es mehr Informationen über den Film: Arte

8 Kommentare

  1. Avatar

    Wenn doch auch die Studierendenschaft eine Lobby hätte….

  2. Avatar

    Demokratie kann nur demokratisch sein, wenn Lobbyisten nicht mehr Einfluss haben als ein normaler Bürger!

  3. Avatar

    Angesichts des beruflichen Engagements des Herrn Lobo bei einem großen TelKo-Konzern ist die Formulierung „schlüpft in die Rolle eines Lobbyisten“ echt niedlich…

  4. Avatar

    ich habe mit der plus7.arte.de seite technische Probleme. Opera9.6 , FF3, FF3.5 , IE8 link in vlc… nix geht auf meinem xp System.. naja. dann halt nicht.

  5. U. Müller

    Stimmt, irgendwie ist die erste Ausstrahlung leider nicht bei uns angekommen ;-)

  6. Avatar

    Das ist übrigens die Wiederholung am 31. Der Film lief schon letzten Samstag auf Arte

  7. Avatar

    Ich find’s gut gemacht: witzig, aber auch informativ.

  8. Avatar

    hier kann man sich die Sache anschauen, ist aber nicht so doll, naja, Sascha Lobo….

    http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2752532,scheduleId=2724076.html