Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Termine Anfang 2008

Eine Tagung der Evangelischen Akademie in Tutzing zu Social Sponsoring und seinen Nebenwirkungen und ein nachhaltiger Aschermittwoch in Augsburg zum Thema Lobbyismus:

Evangelische Akademie Tutzing, 18.-20. Januar 2008
Wie sozial ist Social Sponsoring?

Die Wirtschaft öffnet sich zunehmend der Idee des Social Sponsoring und immer mehr gemeinnützige Projekte sind auf Sponsorengelder angewiesen. Wir fragen nach dem konkreten Nutzen und nach – auch problematischen – Nebenwirkungen entsprechender Kooperationen. Ein spannendes Programm, bei dem verschiedene Sponsoring/ CSR-Projekte von Unternehmen vorgestellt und von kritischen Experten befragt werden, so die Aktivitäten des Chemiekonzerns Bayer von LobbyControl. Weitere Informationen auf der Webseite der Akademie.

Augsburg, 6. Februar 2008, 19:30 Uhr
Nachhaltiger Aschermittwoch: In welcher Demokratie leben wir?
Wie Lobbyisten Politik und Öffentlichkeit beeinflussen

Referent: Thomas Dürmeier, Wirtschaftswissenschaftler an der Universität Kassel und Vorstandsmitglied von LobbyControl. Weitere Informationen auf den Seiten des Bistums Augsburg.

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

War Mitgründer von LobbyControl, bis 2016 geschäftsführender Vorstand und von 2016-2022 als Rechercheur für LobbyControl tätig, zuletzt mit einem Fokus auf Digitalkonzerne und die ökonomische Macht großer Unternehmen. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.