Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Nochmal Pharmalobby und Medikamente

Jetzt online: der „Report Mainz“-Beitrag über Arbeit der Pharmahersteller gegen eine Arzneimittelliste der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein. Die Liste enthält Medikamente, die laut wissenschaftlicher Analyse teurer, aber nicht besser sind als andere.

Auch der Spiegel bringt diese Woche eine Reportage über den Lobbyismus im Allgemeinen und die Pharmalobby im Speziellen, aufgehängt an der Kampagne gegen die Streichung der Kostenerstattung für kurzwirksame Insulinanaloga.

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

War Mitgründer von LobbyControl, bis 2016 geschäftsführender Vorstand und von 2016-2022 als Rechercheur für LobbyControl tätig, zuletzt mit einem Fokus auf Digitalkonzerne und die ökonomische Macht großer Unternehmen. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.