Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Deutschlandfunk zu Lobbyisten in Brüssel

Lobbyismus in der EU

Der Deutschlandfunk hat am Sonntag einen interessanten Bericht über die undurchsichtige Lobby-Welt in Brüssel und die neue europäische Transparenz-Initiative von EU-Kommissar Siim Kallas. Er informiert auch über die Alliance for Lobby Transparency and Ethics Regulation (ALTER-EU), an der sich auch LobbyControl beteiligt (hier und hier):

Die wahren Strippenzieher – Lobbyisten in Brüssel
Das Manuskript der Sendung und der mp3-Mitschnitt (4,5 MB).

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

Mitgründer von LobbyControl, seit 2016 Schwerpunkt Recherche und Analyse.

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Tach zusammen!
    Das Thema Lobbyisten in Brüssel ist nichts Neues. Interessant für mich ist hier nur, warum in keinem Bericht auf den ERT hingewiesen wird, auf den sogenannten Minirat?!

    Lasst mich noch eine Anmerkung zu den Lobbyisten machen: ich weiss nicht, ob nicht der Schuss nach hinten losgehen kann und die Lobbyisten uns vorwerfen, wir hätten ja attac, greenpeace, BUND etc die FÜR UNSERE GESINNUNG arbeiten. Es muss nicht sein, aber wir sollten auf solche Reaktionen nicht unvorbereitet sein! Viele Grüsse Gudrun