Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

Terminvorschau

Lobbyismus in der EU

Online geht es gerade etwas ruhiger zu, weil wir zwei Veranstaltungen (mit-)vorbereiten:

1) Offizieller Start der Alliance on Lobby Transparency and Ethics Regulation (ALTER-EU)
Dienstag, 19. Juli, 10: 30 Uhr
Scotland House, Rond Point Schuman 6, Brüssel

Über 140 zivilgesellschaftliche Organisationen aus ganz Europe haben eine neue Koalition gegründet, die verpflichtende Transparenzregeln für Lobbyisten in Brüssel fordert. Am Dienstag wird die Koalition offiziell vorgestellt, in Anwesenheit des zuständigen EU-Kommissars Siim Kallas. Berichte dazu folgen nächste Woche. Weitere Informationen zu der Pressekonferenz gerne auf Nachfrage.

2) Lobby Planet Brüssel – der Einfluss der Wirtschaft in Brüssel
Samstag, 23. Juli, 9-11 Uhr in Erfurt

Ein Workshop zum Thema beim ersten Sozialforum in Deutschland, zusammen mit der EU-AG von Attac. Der Workshop schildert den Lobbyismus in Brüssel an einigen Beispielen und stellt die ALTER-EU-Kampagne für mehr Transparenz vor. Wir freuen uns natürlich über Besucher und die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen und Anmeldung zum Sozialforum unter http://www.sozialforum2005.de

Ulrich Müller

Autor: Ulrich Müller

Mitgründer von LobbyControl, seit 2016 Schwerpunkt Recherche und Analyse. @mueller_uli

Kommentare sind geschlossen.