VW-Abgasskandal

Alle Themen

Jakob Huber - All rights reserved
Reichtum und EinflussAuf dem Podium mit der Industrielobby
Wieviel Konzern verträgt die Welt? Darüber diskutierte unsere Geschäftsführerin Imke Dierßen am Montag mit zwei Industrielobbyisten und Foodwatch-Gründer Thilo Bode. Fazit: Reden ist gut. Hilft aber nicht immer.
weiterlesen
KurzmeldungAbgasskandal: Vier Maßnahmen, die Verflechtungen von Autoindustrie und Politik künftig verhindern
Beim Abgasskandal ist deutlich geworden, dass die Politik immer wieder ihre schützende Hand über die Hersteller gehalten hat. Eine Ursache des Abgasskandals sind die engen Verflechtungen zwischen Politik und Autolobby. Wir zeigen in unserem Video, wie Lobbyregulierung dem entgegenwirken kann.
weiterlesen
Lobbyismus und KlimaVerhältnis von Autoindustrie und Politik auf den Prüfstand!
In Niedersachsen ging es hoch her in der letzten Woche. Anlass war die Regierungserklärung des niedersächischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD), die er nach Bekanntwerden des Dieselgate-Skandals im September 2015 mit VW abgestimmt hatte. Lesen Sie hier, wie wir die Vorgänge bewerten.
weiterlesen
Lobbyismus in der EUAbgasskandal: EU-Parlament zieht begrüßenswerte Konsequenzen!
Das Europäische Parlament hat die Empfehlungen des Untersuchungsausschuss zum Abgasskandal größtenteils angenommen. Das begrüßen wir ausdrücklich als wichtigen Schritt, der die problematische Nähe zwischen Autolobby und Politik ernst nimmt und den Einfluss der Industrie zurückdrängen könnte.
weiterlesen
KurzmeldungAbgasskandal: Die undurchsichtige Nähe zwischen Politik & Autoindustrie
Einem Bericht des Spiegels zufolge wussten die EU-Kommission und die Bundesregierung bereits vor einigen Jahren von manipulierten Abgastests bei Dieselautos. Und doch hielten sie still.
weiterlesen
Lobbyismus in der EUVW-Skandal: Bundesregierung agiert weiter als verlängerter Arm der deutschen Autoindustrie
Auch 2016 ist der VW-Abgasskandal mitnichten vorbei. Unter anderem hat die Bundesregierung erneut im Interesse der deutschen Autoindustrie in Brüssel interveniert, um strengere Vorschriften für Schadstoffemissionen zu verhindern.
weiterlesen