Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

2. Juli 2007
von Ulrich Müller
2 Kommentare

Tabaklobby: VdC löst sich auf

Der Verband der Cigarettenindustrie löst sich nach internen Querelen und dem Ausstieg von Branchenführer Philip Morris ganz auf. Gesundheits- und Verbraucherpolitiker freuen sich – aber die Zigarettenbranche führt bereits intensive Gespräche über die Gründung eines neuen Verbands. Mehr u.a. in der Frankfurter Rundschau, Süddeutsche Zeitung und bei Spiegel Online.

18. Mai 2007
von Ulrich Müller
2 Kommentare

Lobby-Hinweise von Tabaklobby bis Monsanto

Philip Morris verlässt Verband der Cigarettenindustrie (VdC) Philip Morris (Marlboro etc.) will die Lobbyarbeit in die eigene Hand nehmen, da es im VdC zu unterschiedliche Auffassungen zur Tabakwerbung und zum Jugendschutz gebe. Angeblich hätte Philip Morris kein Problem damit, auf Plakatwerbung zu verzichten. Der einflussreiche Branchenverband VdC – die Speerspitze der Tabaklobby – verliert damit … Weiterlesen

30. März 2007
von Ulrich Müller
4 Kommentare

Lobby-Hinweise: Tabaklobby, Siemens und mehr

Nachlese zum Liberty Award und Tabaklobby Frontal 21 (ZDF) und das NDR-Medienmagazin Zapp berichten über den Liberty Award der Reemtsma Cigarettenfabrik (siehe unser Vorbericht) und die Arbeit der Tabaklobby. Interessant auch ein Blog-Beitrag auf tagesschau.de mit samt den Kommentaren. Der nominierte Publizist Jürgen Roth hat seine Erfahrungen auf der Lobby-Veranstaltung aufgeschrieben – nachzulesen auf der … Weiterlesen

15. März 2007
von Ulrich Müller
15 Kommentare

Tabaklobby setzt auf Freiheit

Die Tabaklobby in Deutschland versucht, die „Freiheit“ für sich ins Feld zu führen. Die Tabakfirma Reemtsma Cigarettenfabriken verleiht nächste Woche den ersten „Liberty Award„. Der Preis soll Journalisten würdigen, „die Außergewöhnliches für die Freiheit leisten“. Die Preisverleihung findet am 22. März statt – an diesem Tag will die Ministerpräsidentenkonferenz über ein Rauchverbot entscheiden. Reemtsma versucht … Weiterlesen

16. Februar 2007
von Heidi Bank

Lobby-Hinweise

Lobbyregister

Vor dem Wochenende hier noch eine kleine Zusammenstellung interessanter Artikel der letzten Tage. Wie die Atomlobby versucht, die Angst vor der Klimakatastrophe zu nutzen, um Atomkraft als Klimaretter zu rehablilitieren, und warum dieses Argument nicht aufgeht, erläutert Michael Müller, Staatssekretär im Umweltministerium, in einem Gastbeitrag im Spiegel. Um die Geschichte von Denkfabriken in den USA … Weiterlesen

2. Februar 2007
von Heidi Bank

Ein enges Verhältnis – Politik und Tabakindustrie

Unabhängig von der Diskussion auf europäischer Ebene, könnte es einen neuen Anlauf für ein bundesweites Rauchverbot geben. Laut einem Bericht der taz von gestern wirft der SPD-Abgeordnete Lothar Binding in einem offenen Brief sowohl dem Innenministerium, als auch eigenen Fraktionsgenossen vor, sich von der Tabaklobby beeinflussen zu lassen. Binding kritisiert, das Innenministerium habe bei der … Weiterlesen

12. Dezember 2006
von Ulrich Müller

EU-Gerichtshof weist deutsche Klage gegen Tabakwerberichtlinie ab

Lobbyismus in der EU

Damit ist der Kampf der Bundesregierung gegen das EU-Tabakwerbeverbot endgültig gescheitert. Allerdings hat ihr Einsatz der Tabakindustrie, den Medien und der PR-Industrie eine lange Schonfrist gesichert. Ursprünglich war der Vorschlag für ein Tabakwerbeverbot schon 1989 von der EU-Kommission vorgelegt worden. Eine Studie des Center for Tobacco Control Research and Education (pdf) aus dem Jahr 2002 … Weiterlesen

6. Oktober 2006
von Heidi Bank
6 Kommentare

Nachtrag zu: „Sieg der Tabaklobby? Rauchverbot auf der Kippe“

Es hatte sich bereits letzte Woche angekündigt. Der Gruppenantrag im Bundestag zu einem generellen Rauchverbot ist durch das Eingreifen der Koalition passé. Stattdessen haben sich die Fraktionen von SPD und CDU darauf geeinigt, in einer Arbeitsgruppe die Frage des Nichtraucherschutzes zu behandeln – wie es aussieht in einer deutlich verwässerten Form. So legte sich die … Weiterlesen

27. September 2006
von Heidi Bank
9 Kommentare

Sieg der Tabaklobby? Rauchverbot auf der Kippe

Bereits am Wochenende berichtete die taz in einem ausführlichen Artikel über den Kampf um das Rauchverbot und die ungleichen finanziellen Möglichkeiten der Tabakindustrie auf der einen und Gesundheitsvertretern auf der anderen Seite. Heute nun fällt anscheinend eine vorläufige Entscheidung zum Rauchen in der Öffentlichkeit.

5. Dezember 2005
von Ulrich Müller

Weltwoche zu Tabakindustrie und Forschung

Noch ein interessanter Artikel zum Einfluss der Tabakindustrie auf die Wissenschaft aus Schweizer Sicht: Forschen schadet Ihrer Gesundheit (Weltwoche 47/ 2005). Danke an Julian für den Hinweis.