Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

8. Januar 2010
von Team
1 Kommentar

Schweinegrippe: „Dr. Flu“ beschäftigt Untersuchungsausschuss

Nebeneinkünfte

Anmerkungen vom 23.3.2020: Im Zuge der Corona-Krise wird dieser Blogeintrag wieder vermehrt aufgerufen. In einigen Meinungsbeiträgen in sozialen Medien wird die damalige Auseinandersetzung um die Schweinegrippe herangezogen, um in der aktuellen Situation gegen die weitreichenden Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zu argumentieren und vor „Panikmache“ zu warnen. Ein solcher Verweis greift allerdings zu kurz. Damals … Weiterlesen

9. Dezember 2009
von Team
4 Kommentare

Wie die Deutsche Post mit ProDialog trickst

In einem lesenswerten Artikel schlüsselt der Journalist Günther Bartsch auf, wie die Deutsche Post die Initiative ProDialog als Werbeplattform benutzt, um ihr eigenes Briefgeschäft aufzubessern. In der Außendarstellung der Initiative wird diese Rolle und die Verbindung zur Deutschen Post nicht immer klar. Bartsch geht auch auf die Zusammenarbeit von ProDialog und der Agentur und Denkfabrik … Weiterlesen

25. November 2009
von Team

Verdeckte PR – Rüge für den VDB, die EPPA GmbH und Berlinpolis

Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) – das Selbstregulierungs-Gremium der PR-Branche – hat eine öffentliche Rüge (pdf) gegen den Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB), die Agentur EPPA GmbH und Berlinpolis ausgesprochen und verurteilt die unlauteren Methoden der verdeckten PR auf das Schärfste. Hintergrund für diese Rüge ist die von LobbyControl in diesem Sommer … Weiterlesen

17. November 2009
von Team
1 Kommentar

Wählen Sie den größten Klimaschutzblockierer!

Lobbyismus in der EU

Wirtschaftslobbyisten mischen im Vorfeld der nächsten UN-Verhandlungen im Dezember um ein neues Klimaabkommen in Kopenhagen kräftig mit. Der neue Negativpreis „Angry-Mermaid-Award“ sucht nun den größten Klimaschutzsaboteur unter ihnen. Insgesamt stehen acht Organisationen und Unternehmen zur Auswahl. Diese zeichnen sich durch besonders destruktive Lobbyarbeit gegen Klimaschutzmaßnahmen aus. Darunter etwa der Verband der europäischen chemischen Industrie (CEFIC) … Weiterlesen

5. November 2009
von Team
1 Kommentar

Neue ALTER EU-Studie: Finanzindustrie dominiert Beratung der EU-Kommission in finanzpolitischen Fragen

Lobbyismus in der EU

Das europäische Netzwerk Alter-EU hat heute die Studie „A Captive Commission – The role of the financial industry in shaping EU regulation“ veröffentlicht. Die Studie offenbart den immensen Einfluss der Finanzindustrie auf die europäische Finanzmarktregulierung. Erstmals wird nachgewiesen, dass die Kommission ihre externen Beraterinnen und Berater in dieser Frage fast ausschließlich aus der Finanzindustrie selbst … Weiterlesen

22. Oktober 2009
von Team

Debatte um Skandal-Agentur Berlinpolis in NRW

Berlinpolis-Chef Daniel Dettling lässt sein Amt als sogenannter Clustermanager in NRW bis auf weiteres ruhen, um die „im Ansatz bereits überaus erfolgreiche Arbeit des Clustermanagements nicht mit unnötigen öffentlichen Diskussionen um seine Person zu belasten.“ Der Großauftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums an die Skandal-Agentur Berlinpolis kommt zunehmend in die Kritik.

24. September 2009
von Ulrich Müller
2 Kommentare

Lesenswert: Internes Strategiepapier für die Atomlobby

Spiegel Online berichtete gestern über ein internes Strategiepapier der Atomlobby mit dem Titel: „Kommunikationskonzept Kernenergie – Strategie, Argumente und Maßnahmen“. Verfasst wurde es im November 2008 von der Berliner PR- und Lobbyagentur PRGS (Selbstbeschreibung: Unternehmensberatung für Politik & Krisenmanagement). Bereits ein Tag zuvor hatte Greenpeace auf seinem Blog das Papier online gestellt (pdf, 10 MB), … Weiterlesen

16. September 2009
von Team

PR-Rat spricht dritte Rüge im Bahn-Skandal aus

Lobbyregister

Im Fall der verdeckten Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bahn AG hat der Deutschen Rat für Public Relation (DRPR), der ein Selbstregulierungsgremium der PR-Branche ist, nun auch eine öffentliche Rüge (pdf) gegen die Firma Allendorf Media AG/GmbH ausgesprochen. LobbyControl hatte die verdeckte Pro-Privatisierungs-Propaganda der Bahn im Mai aufgedeckt und an die Öffentlichkeit gebracht. Bereits im Juni und … Weiterlesen

3. September 2009
von Team
2 Kommentare

INSM lässt den Osten blühen

Laut eines Artikels der Frankfurter Rundschau hat die Wochenzeitschrift SUPER illu gemeinsam mit der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) eine Studie in Auftrag gegeben, die 20 Jahre nach dem Mauerfall eine wissenschaftliche Bilanz ziehen soll. In einer Sonderausgabe stellt die Studie die Wiedervereinigung und die Folgen für Ostdeutschland und seine Errungenschaften in ein überaus positives … Weiterlesen

29. Juli 2009
von Team
5 Kommentare

INSM räumt „Fehler“ ein

Zum ersten Mal hat sich nun die INSM selbst zu Ihrer PR-Kampagne „Deutschland 24/30“ geäußert, bei der es zu einer Vermischung von PR und Journalismus kommt. Wie sie dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ mitteilte, habe es sich bei dem von der Initiative an die Journalisten gesendeten Infoblatt nur um „erste Vorüberlegungen“ gehandelt. Es sei bedauerlich, dass dieses … Weiterlesen