Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

19. April 2016
von Christina Deckwirth
2 Kommentare

Greenpeace legt Schwarzbuch Autolobby vor

Lobbyismus und Klima

Heute veröffentlichte Greenpeace das Schwarzbuch Autolobby. Die Umweltorganisation zeigt darin auf, wie eng die Politik mit der deutschen Autoindustrie verflochten ist. In drei Abschnitten portraitieren die Autoren 33 Politiker und Politikerinnen, die mit der Autolobby verbunden ist. Auch uns hat das enge Verhältnis zwischen Politik und Autolobby schon mehrfach beschäftigt. Weiterlesen

Das Bild zeigt den CDU-Bundestagsabgeordneten Harbarth.

19. Oktober 2015
von Christina Deckwirth
3 Kommentare

VW-Affäre: Fragwürdiger Interessenkonflikt im Bundestag

Nebeneinkünfte

In der aktuellen VW-Affäre spielt der CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Harbarth eine fragwürdige Doppelrolle. Er ist Obmann der CDU-Fraktion im Rechts- und Verbraucherschutzausschuss und damit für die Aufklärung des VW-Skandals zuständig. Gleichzeitig sitzt er im Vorstand der Kanzlei SZA Schilling, Zutt & Anschütz, die von VW in der aktuellen Affäre beauftragt worden ist. Weiterlesen

14. Juli 2015
von Max Bank
3 Kommentare

TTIP: Ein Paradies für Unternehmenslobbyisten!

Handel: CETA, TTIP, TiSA, JEFTA

Pünktlich zur TTIP-Verhandlungsrunde in Brüssel zeigt eine neue Studie unserer Brüsseler Partnerorganisation Corporate Europe Observatory (CEO) und der Online-Kampagnenorganisation SumOfUs, dass die Unternehmenslobby weiter bei den TTIP-Verhandlungen dominiert. Insbesondere die Pharma- und Finanzindustrie machen verstörkt Lobbyarbeit rund um das TTIP-Freihandelsabkommen. Weiterlesen

11. Dezember 2014
von Timo Lange
3 Kommentare

Agenda 2015: „Der Tagesspiegel“ als Lobbydienstleister?

Agenda 2015 – Das Politik-Briefing für Deutschland. Unter diesem Motto steht heute eine Konferenz von Politikern, Lobbyisten und Journalisten in Berlin. Veranstaltet wird sie von der Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel“. Die Konferenz liefert Lobbyverbänden eine Plattform, um ihre Themen und Interessen gegenüber der Politik zu platzieren und Kontakte zu knüpfen. Brisant ist, dass die teilnehmenden Verbände zum Teil Geld dafür zahlen, das Programm der Konferenz mitgestalten zu können. Weiterlesen

18. November 2013
von Christina Deckwirth
5 Kommentare

Was war Klaedens Rolle beim Milliardendeal mit Daimler?

Die Kritik am Seitenwechsler von Klaeden reißt nicht ab. Nach Informationen des „Spiegels“ soll der frühere Staatsminister und heutige Cheflobbyist der Daimler AG bestens über einen milliardenschweren Deal zwischen Bund und Daimler informiert gewesen sein. Die Affäre Klaeden muss nun auch Folgen für den Koalitionsvertrag haben. Weiterlesen

Von Klaeden beim CDU-Parteitag Dez 2012

4. November 2013
von Christina Deckwirth

Ermittlungen gegen von Klaeden: Höchste Zeit für Karenzzeiten

Als Staatsminister Eckart von Klaeden im Mai seinen Seitenwechsel als Cheflobbyist zur Daimler AG ankündigte, sorgte das für viel Wirbel. Nun wird auch die Staatsanwaltschaft im Fall von Klaeden ermitteln. Er steht im Verdacht der Vorteilsnahme. Wir hoffen, dass die Ermittlungen mehr Transparenz zum Fall Klaeden schaffen. Vor allem aber sollten sie ein deutliches Zeichen … Weiterlesen