Aktiv für Transparenz
und Demokratie.

11. Juli 2008
von Ulrich Müller

Lobby-Hinweise

Lobbyismus in der EU

Es hat sich viel angesammelt… unter anderem zum Lobbyismus in der EU, der Ausspionierung von NGOs, Whistleblowern, Parteispenden, Energielobby und Medien und Lobbyismus: Bis 15. Juli: Vorschläge für den BigBrotherAward gesucht Der BigBrotherAward wird jedes Jahr im Oktober an die eifrigsten Datensammler und Überwachungsbefürworter aus Wirtschaft und Politik vergeben. Bis zum 15. Juli können noch … Weiterlesen

17. April 2008
von Team

Lobbyhinweise von ‚Atomlobby, verdeckte‘, bis ‚Wechsel, fliegende‘

Lobbyismus in der EU

Die Zeit: Verdeckte Lobbyarbeit der Atomindustrie Die Zeit berichtet in ihrem Artikel „Atomkraft – ja bitte!“ über die Lobbyarbeit des Vereins „Bürger für Technik“, der hinter der Fassade einer Bildungs-Plattform für Schüler/innen und Studierende für Atomkraft wirbt und – für die Öffentlichkeit nicht erkennbar – enge Verbindungen zur Kerntechnischen Gesellschaft (KTG) aufweist. Der Bericht zitiert … Weiterlesen

7. Dezember 2007
von Ulrich Müller

Video zu Worst EU Lobbying Awards online

Lobbyismus in der EU

Leider wollte keiner der Preisträger der Worst EU Lobbying Awards 2007 den Preis in Empfang nehmen. Deshalb waren unsere holländischen Kollegen bereits am Montag beim Daimler-Lobbybüro in Brüssel, bei BMW- und Porsche-Händlern, beim Lobbybüro von E.ON als Mitglied des Deutschen Atomforums und Foratom, dem Dachverband der Atomlobby in Brüssel, um zur Nominierung zu gratulieren. Die … Weiterlesen

4. Dezember 2007
von Ulrich Müller

Die Gewinner der Worst EU Lobbying Awards 2007 sind…

Die Autohersteller BMW, Daimler und Porsche sind die Gewinner des „Worst EU Lobbying“ Award 2007. Das Deutsche Atomforum erhält den Grünfärbe-Sonderpreis für „Worst EU Greenwash“. Beide erhielten jeweils etwa ein Drittel der über 6.600 abgegebenen Stimmen. Die Ergebnisse haben wir heute zusammen mit unseren Partnern Corporate Europe Observatory, Friends of the Earth Europe und SpinWatch … Weiterlesen

10. Mai 2007
von Heidi Bank

LobbyControl-Hintergrundpapier: 50 Jahre EURATOM – die privilegierte Position der Atomlobby in Brüssel

Lobbyismus in der EU

Heute Vormittag hat das Plenum des Europäischen Parlamentes mit einer deutlichen Mehrheit den Bericht „Bewertung von EURATOM – 50 Jahre europäische Kernenergiepolitik“ verabschiedet. LobbyControl veröffentlicht dazu ein Hintergrundpapier, das die Aktivitäten der Atomlobby in Brüssel beleuchtet. Obwohl in 12 der derzeit 27 Mitgliedsstaaten gar keine AKWs betrieben werden und in vier weiteren Atomausstiegsbeschlüsse gelten, hat … Weiterlesen

20. April 2007
von Heidi Bank

Greenpeace-Schwarzbuch über die Verflechtung von Energiewirtschaft und Politik

Nebeneinkünfte

Gestern veröffentlichte Greenpeace einen sehr lesenswerten Überblick über personelle Verflechtungen zwischen Politik und Energiewirtschaft. Das „Schwarzbuch Klimaschutzverhinderer“ steht als freier pdf-download zur Verfügung. Die Frankfurter Rundschau, der diese Studie vorab schon vorlag, berichtete bereits gestern. Gegenwärtig üben zehn amtierende Bundestagsabgeordnete Nebentätigkeiten in der Energiewirtschaft aus, darunter auch die energiepolitischen Sprecher der Regierungsparteien, Joachim Pfeiffer (CDU) … Weiterlesen

22. Februar 2007
von Ulrich Müller

Burson-Marsteller rührt Werbetrommel für AKW-Neubau in der Schweiz

In der Schweiz läuft die Debatte um die Atomenergie wieder auf Hochtouren. Gestern hat der Schweizer Bundesrat eine neue Energiestrategie beschlossen, die u.a. den Neubau von Atomkraftwerken einplant. Während sich die Lobbyorganisationen der Atomindustrie wie das Nuklearforum freuen, kritisieren Umweltschützer den Plan (siehe Reaktionen in der Neuen Züricher Zeitung). Einen Überblick über die Debatte und … Weiterlesen

16. Februar 2007
von Heidi Bank

Lobby-Hinweise

Lobbyregister

Vor dem Wochenende hier noch eine kleine Zusammenstellung interessanter Artikel der letzten Tage. Wie die Atomlobby versucht, die Angst vor der Klimakatastrophe zu nutzen, um Atomkraft als Klimaretter zu rehablilitieren, und warum dieses Argument nicht aufgeht, erläutert Michael Müller, Staatssekretär im Umweltministerium, in einem Gastbeitrag im Spiegel. Um die Geschichte von Denkfabriken in den USA … Weiterlesen

6. Oktober 2006
von Heidi Bank

Zweiter Energiegipfel der Großen Koalition- wer ist diesmal dabei?

Am kommenden Montag, den 9. Oktober, findet im Kanzleramt ein weiterer Energiegipfel statt. Im Vorfeld dazu gab es aus der Energiewirtschaft Ankündigungen, man wolle über die im Atomausstieg festgelegten Restlaufzeiten für Atomkraftwerke erneut verhandeln. Der Focus zitiert den Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Eberhard Heller, mit den Worten: „Wir gehen davon aus, dass unsere … Weiterlesen

23. August 2006
von Ulrich Müller

Vattenfall streute Falschinformationen nach Störfall

Nicht nur in den USA (siehe Gore) versucht man, unliebsame Kritik zu diskreditieren: der Atomkonzern Vattenfall hat nach dem Störfall im AKW Forsmark Medien mit unwahren Informationen versorgt und versucht, den ehemaligen Reaktorkonstruktionschef Lars-Olov Höglund zu diskreditieren. Die taz berichtet darüber mit Verweis auf die schwedische Zeitung Upsala Nya Tidning: Konkret geht es um einen … Weiterlesen