Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
  • Jubiläum für LobbyControl

    Seit 2005 setzen wir uns für Transparenz und Demokratie ein. Ein Rückblick auf Recherchen, Aktionen, Protest und Erfolge in der Regulierung von Lobbyismus.

    Zum Rückblick

     

  • Schärfere Regeln müssen her

    Nach vielen Lobby-Skandalen will die Große Koalition endlich ein Lobbyregister einführen. Doch der Entwurf lässt Schlupflöcher groß wie Scheunentore. Wir fordern eine konsequente Regelung ohne Wenn und Aber! Machen Sie mit!

  • Akute Lobbygefahr für deutsche EU-Ratspräsidentschaft

    Unsere neue Studie zeigt: Der Rat der EU, das Gremium der Regierungen der EU-Mitgliedstaaten, ist ein Einfallstor für die Lobbyinteressen von Unternehmen.

    Weiterlesen
  • Verdeckte Wahlbeeinflussung stoppen

    Anonymes Geld raus aus Wahlkämpfen. Jetzt unterzeichnen, um verdeckte Einflussnahme zu stoppen! Weiterlesen

  • Newsletter

    Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus. Bleiben Sie mit uns verbunden!

  • Fördermitgliedschaft

    Wir setzen uns für eine lebendige und transparente Demokratie ein. Helfen Sie uns den Lobbyisten kritisch auf die Finger zu schauen!

    FÖRDERMITGLIED WERDEN

Aktuelle Meldungen

1. Dezember 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

CDU will Nebeneinkünfte geheim halten

Nebeneinkünfte

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) will dafür werben, dass die Nebeneinkünfte von Abgeordneten doch nicht veröffentlicht werden (siehe taz und sein Interview mit der Frankfurter Rundschau). LobbyControl hat sich immer für die Veröffentlichung der Nebeneinkünfte eingesetzt. Die noch von Rot-Grün entwickelte Neuregelung ist bereits ein Kompromiss, der nicht weiter verwässert werden darf. Deshalb werden wir gegen … Weiterlesen

27. November 2005
von Ulrich Müller

Reformer des Jahres…

… ist laut den Leserinnen und Lesern der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und einer der Arbeitgeber-„Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ nahestehenden Jury der konservative Verfassungsrichter Udo Di Fabio. Er hat dieses Jahr das Buch „Die Kultur der Freiheit“ veröffentlicht. Nur als Nachtrag zu den bisherigen Beiträgen (hier und hier) – mehr bei der FAS.

25. November 2005
von Ulrich Müller
4 Kommentare

BBC-Berichte zum Lobbying in Brüssel

Lobbyismus in der EU

BBC-Radio hat am Samstag einen langen Bericht über Lobbying in Brüssel gebracht, u.a. zum European Patient’s Forum und dessen Unterstützung durch Pharma-Unternehmen und dem massiven Druck der Wirtschaft gegen Verbote von fluorierten Treibhausgasen (F-Gase). Der Beitrag ist als MP3-Datei online (Achtung: 15 MB!). Zu den Einschüchterungstaktiken der Industrie im F-Gas-Fall gibt es auch einen kurzen … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Schröder wird Türöffner

Ex-Bundeskanzler wird Berater des Schweizer Verlegers Ringier – und soll laut Ringier als Türöffner dienen: „Wir sind politisch involviert. Und da bin ich überzeugt, ist Gerhard Schröder ein hervorragender Berater für mich und die Firma, damit wir uns dort auch richtig bewegen. Und er wird bestimmt auch die eine oder andere Tür öffnen können.“ Zitiert … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Reformer des Jahres: 5 und 5 macht 5

Am Sonntag gibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung den „Reformer des Jahres“ 2005 bekannt. Sie schreibt den Preis zusammen mit der Arbeitgeber-„Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ (INSM) aus. Dieses Jahr durften erstmals die Leserinnen und Leser der FAS eigene Kandidaten vorschlagen. In der Ankündigung in der FAS vom 30. Oktober hieß es: „Die fünf meistgenannten Kandidaten werden … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Druckfunktion repariert

Nach einem Hinweis (danke!) stellte sich heraus, dass die Druckfunktion seit dem letzten technischen Update defekt war. Und schuld war nur eigenes „menschliches Versagen“ ;-) Entschuldigung – jetzt sollte sie wieder funktionieren.

23. November 2005
von Ulrich Müller

Wahl des ersten europäischen „Worst EU Lobbying Award“ gestartet

Lobbyismus in der EU

Ab heute können EU-Bürgerinnen und Bürger unter www.corporateeurope.org/worstlobby/ online über das schlimmste Lobbying in der EU 2005 abstimmen . Zur Wahl stehen zehn Kandidaten, u.a. der Chemie-Verband CEFIC für seinen Kampf gegen die neue EU-Chemikalienregulierung, die Campaign for Creativity als klassische Schein-NGO, die die Interessen von Softwarefirmen wie Microsoft oder SAP verteidigt, ExxonMobil für seine … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

LobbyControl wird Verein

Seit Mai gibt es das LobbyControl-Blog – jetzt kommt die nächste Etappe: wir gründen LobbyControl als Verein, um uns noch intensiver und aktiver mit dem Lobbyismus in Deutschland und Brüssel beschäftigen zu können. Ende Oktober war das offizielle Gründungstreffen, mittlerweile liegen (hoffentlich!) alle Unterlagen beim Vereinsregister und dem Finanzamt (für die Gemeinnützigkeit). Wir warten gespannt … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller

PR, Medien und Haftungsfragen – ein Nachtrag zum jonet-Tag 2005

Beim Journalistenkongress jonet-Tag am letzten Wochenende wurde lebhaft über das Verhältnis von PR und Medien diskutiert. Peter Grabowski vom Netzwerk Recherche und Andreas Kunze (finblog.de) forderten eine strikte Trennung von PR und Medien. Andere Stimmen aus dem Publikum hielten eine eindeutige Trennung in der Praxis schwierig, gerade für freie Journalisten. Hitzig wurde es, als Peter … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

Radiobeitrag zur Wirtschaftskriminalität

Der Deutschlandfunk hat einen interessanten Beitrag zur Wirtschaftskriminalität gebracht, u.a. zum Volkswagen-Fall und dem Skandal rund um das „Öl für Lebensmittel“-Programm im Irak. Manuskript und mp3-Datei finden sich auf der DLF-Webseite. Transparency International (TI) hat eine Liste der deutschen Firmen (pdf) veröffentlicht, die laut Untersuchungsbericht in Schmiergeldzahlungen an das Regime von Saddam Hussein verwickelt waren. … Weiterlesen