Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
  • Immobilienlobby zurückdrängen!

    Die Wohnungspolitik der Bundesregierung wird von der mächtigen Immobilienlobby dominiert. Wir protestieren dagegen! Weiterlesen

  • Europa nicht den Konzernen überlassen!

    Wem gehört Europa? Doch wohl uns – und nicht den Konzernen! Jetzt unseren Appell unterzeichnen! Weiterlesen

  • Verdeckte Wahlbeeinflussung stoppen

    Anonymes Geld raus aus Wahlkämpfen. Jetzt unterzeichnen, um verdeckte Einflussnahme zu stoppen! Weiterlesen

  • Newsletter

    Aktuelle Informationen aus der Welt des Lobbyismus. Bleiben Sie mit uns verbunden!

  • Fördermitgliedschaft

    Wir setzen uns für eine lebendige und transparente Demokratie ein. Helfen Sie uns den Lobbyisten kritisch auf die Finger zu schauen!

    FÖRDERMITGLIED WERDEN

Aktuelle Meldungen

18. November 2005
von Ulrich Müller

PR, Medien und Haftungsfragen – ein Nachtrag zum jonet-Tag 2005

Beim Journalistenkongress jonet-Tag am letzten Wochenende wurde lebhaft über das Verhältnis von PR und Medien diskutiert. Peter Grabowski vom Netzwerk Recherche und Andreas Kunze (finblog.de) forderten eine strikte Trennung von PR und Medien. Andere Stimmen aus dem Publikum hielten eine eindeutige Trennung in der Praxis schwierig, gerade für freie Journalisten. Hitzig wurde es, als Peter … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

Radiobeitrag zur Wirtschaftskriminalität

Der Deutschlandfunk hat einen interessanten Beitrag zur Wirtschaftskriminalität gebracht, u.a. zum Volkswagen-Fall und dem Skandal rund um das „Öl für Lebensmittel“-Programm im Irak. Manuskript und mp3-Datei finden sich auf der DLF-Webseite. Transparency International (TI) hat eine Liste der deutschen Firmen (pdf) veröffentlicht, die laut Untersuchungsbericht in Schmiergeldzahlungen an das Regime von Saddam Hussein verwickelt waren. … Weiterlesen

14. November 2005
von Ulrich Müller

EU will Product Placement erleichtern

Nach einem aktuellen Richtlinienentwurf soll laut epd medien es in Zukunft genügen, wenn am Anfang einer Sendung ein Hinweis auf das Placement für die Zuschauer gezeigt wird. Ausschließen will die Kommission demnach Product-Placement nur in Nachrichten, Dokumentarberichten, Sendungen zum politischen Zeitgeschehen sowie in Kinderprogrammen. Das Entscheidungsverfahren für die Richtlinie steht noch am Anfang. Weitere Informationen … Weiterlesen

14. November 2005
von Ulrich Müller
4 Kommentare

Otto Wiesheu (CSU) wird Bahn-Lobbyist

Otto Wiesheu, bislang bayerischer Wirtschaftsminister, wird Vorstand bei der Deutschen Bahn für Marketing und politische Beziehungen. Er tritt damit zum Jahresende die Nachfolge des früheren SPD-Politikers Klaus Daubertshäuser an. Wiesheu soll den geplanten Börsengang der Bahn auf politischer Seite begleiten und eine Trennung von Schienennetz und Zugverkehr verhindern. Eine solche Trennung wird von verschiedenen Seiten … Weiterlesen

14. November 2005
von Ulrich Müller
2 Kommentare

INSM und kritische Medienberichte

Die Wochenzeitung Freitag beschreibt in ihrer aktuellen Ausgabe, wie die Arbeitgeber-Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft auf kritische Medienberichte reagiert: durch Druck auf die Redaktionen und Angriffe auf die Glaubwürdigkeit von Journalisten. Ein Auszug:

9. November 2005
von Ulrich Müller

NGOs fordern konkrete Schritte für mehr Lobby-Transparenz

Lobbyregister

Die Alliance for Lobbying Transparency and Ethics Regulation (ALTER-EU) hat die EU-Kommission zu konkreten Schritten für mehr Lobby-Transparenz aufgefordert. ALTER-EU reagiert damit auf eine Mitteilung der EU-Kommission zum Start der European Transparency Initiative (englische pdf-Datei). ALTER-EU begrüßt die konkreten Vorschläge für mehr Transparenz bei EU-Fördergeldern und die Verbesserung des Registers mit Kommissionsdokumenten. Beim Thema Lobby-Transparenz … Weiterlesen

8. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

Preise der Hayek-Stiftung 2005 und marktliberale Netzwerke

Am Wochenende hat die Friedrich August von Hayek-Stiftung in Freiburg ihre internationalen Preis und Publizistik-Preis vergeben. Die Preise werden alle zwei Jahre verliehen. Der Internationale Preis ging an den ehemaligen EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti für seinen „Einsatz für offene Märkte und Wettbewerb in der Europäischen Union sowie für seine maßgeblichen Beiträge zu einer marktwirtschaftlichen Politik in … Weiterlesen

8. November 2005
von Ulrich Müller

Termine, Termine

LobbyControl live im November: 12. November Workshop „Watchdogs: Kontrolleure für die Pressefreiheit„beim jonet-tag 2005: Neue Wege für den Journalismus . Das Blog zum Kongress: www.jonet.org/blog/ 28./ 29. November Corporate Accountability – Zwischenbilanz und Zukunftsperspektiven Die Tagung zur gesellschaftlichen Verantwortung der Wirtschaft und der Rechte und Pflichten transnationaler Konzerne organisieren das DGB Bildungswerk, Global Policy Forum, … Weiterlesen

4. November 2005
von Ulrich Müller

EU-Kommissar Kallas zur European Transparency Initiative

Lobbyregister

In einem Interview mit Euractiv äußert sich der EU-Kommissar Siim Kallas zum weiteren Vorgehen in der „European Transparency Initiative“ (ETI). Er bestreitet, dass Kommissionspräsident Barroso sich gegen eine verpflichtende Registrierung von Lobbyisten gewandt hat. Dies hatten europäische Medien berichtet, nachdem die ursprünglich für Ende Oktober vorgesehene Publikation eines Diskussionspapiers zum Thema auf den 9. November … Weiterlesen

4. November 2005
von Ulrich Müller

Andenpakt und Netzwerker

Diese Woche sind die parteiinternen (Nachwuchs-)Netzwerke bei CDU und SPD stärker ins mediale Rampenlicht getreten: der „Andenpakt“ bei der CDU unter anderem durch die Neu-Aufnahme von Friedrich Merz und die „Netzwerker“ bei der SPD in den Turbulenzen rund um und nach Münteferings Rücktritt (z.B. der Monitor-Bericht von gestern). Die Netzwerke sind nicht auf die bekannten … Weiterlesen