Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
  • EU-Lobbypoker: Karten auf den Tisch!

    Geheimsitzungen, umlagert von Lobbyisten: Alltag in Brüssel. Wir sagen: Die Weichen für Europa dürfen nicht länger im Verborgenen gestellt werden! Weiterlesen



  • Fördermitgliedschaft

    Wir setzen uns für eine lebendige und transparente Demokratie ein. Helfen Sie uns den Lobbyisten kritisch auf die Finger zu schauen!

    FÖRDERMITGLIED WERDEN

Aktuelle Meldungen

25. November 2005
von Ulrich Müller
4 Kommentare

BBC-Berichte zum Lobbying in Brüssel

Lobbyismus in der EU

BBC-Radio hat am Samstag einen langen Bericht über Lobbying in Brüssel gebracht, u.a. zum European Patient’s Forum und dessen Unterstützung durch Pharma-Unternehmen und dem massiven Druck der Wirtschaft gegen Verbote von fluorierten Treibhausgasen (F-Gase). Der Beitrag ist als MP3-Datei online (Achtung: 15 MB!). Zu den Einschüchterungstaktiken der Industrie im F-Gas-Fall gibt es auch einen kurzen … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Schröder wird Türöffner

Ex-Bundeskanzler wird Berater des Schweizer Verlegers Ringier – und soll laut Ringier als Türöffner dienen: “Wir sind politisch involviert. Und da bin ich überzeugt, ist Gerhard Schröder ein hervorragender Berater für mich und die Firma, damit wir uns dort auch richtig bewegen. Und er wird bestimmt auch die eine oder andere Tür öffnen können.” Zitiert … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Reformer des Jahres: 5 und 5 macht 5

Am Sonntag gibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung den “Reformer des Jahres” 2005 bekannt. Sie schreibt den Preis zusammen mit der Arbeitgeber-“Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft” (INSM) aus. Dieses Jahr durften erstmals die Leserinnen und Leser der FAS eigene Kandidaten vorschlagen. In der Ankündigung in der FAS vom 30. Oktober hieß es: “Die fünf meistgenannten Kandidaten werden … Weiterlesen

25. November 2005
von Ulrich Müller

Druckfunktion repariert

Nach einem Hinweis (danke!) stellte sich heraus, dass die Druckfunktion seit dem letzten technischen Update defekt war. Und schuld war nur eigenes “menschliches Versagen” ;-) Entschuldigung – jetzt sollte sie wieder funktionieren.

23. November 2005
von Ulrich Müller

Wahl des ersten europäischen “Worst EU Lobbying Award” gestartet

Lobbyismus in der EU

Ab heute können EU-Bürgerinnen und Bürger unter www.corporateeurope.org/worstlobby/ online über das schlimmste Lobbying in der EU 2005 abstimmen . Zur Wahl stehen zehn Kandidaten, u.a. der Chemie-Verband CEFIC für seinen Kampf gegen die neue EU-Chemikalienregulierung, die Campaign for Creativity als klassische Schein-NGO, die die Interessen von Softwarefirmen wie Microsoft oder SAP verteidigt, ExxonMobil für seine … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

LobbyControl wird Verein

Seit Mai gibt es das LobbyControl-Blog – jetzt kommt die nächste Etappe: wir gründen LobbyControl als Verein, um uns noch intensiver und aktiver mit dem Lobbyismus in Deutschland und Brüssel beschäftigen zu können. Ende Oktober war das offizielle Gründungstreffen, mittlerweile liegen (hoffentlich!) alle Unterlagen beim Vereinsregister und dem Finanzamt (für die Gemeinnützigkeit). Wir warten gespannt … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller

PR, Medien und Haftungsfragen – ein Nachtrag zum jonet-Tag 2005

Beim Journalistenkongress jonet-Tag am letzten Wochenende wurde lebhaft über das Verhältnis von PR und Medien diskutiert. Peter Grabowski vom Netzwerk Recherche und Andreas Kunze (finblog.de) forderten eine strikte Trennung von PR und Medien. Andere Stimmen aus dem Publikum hielten eine eindeutige Trennung in der Praxis schwierig, gerade für freie Journalisten. Hitzig wurde es, als Peter … Weiterlesen

18. November 2005
von Ulrich Müller
1 Kommentar

Radiobeitrag zur Wirtschaftskriminalität

Der Deutschlandfunk hat einen interessanten Beitrag zur Wirtschaftskriminalität gebracht, u.a. zum Volkswagen-Fall und dem Skandal rund um das “Öl für Lebensmittel”-Programm im Irak. Manuskript und mp3-Datei finden sich auf der DLF-Webseite. Transparency International (TI) hat eine Liste der deutschen Firmen (pdf) veröffentlicht, die laut Untersuchungsbericht in Schmiergeldzahlungen an das Regime von Saddam Hussein verwickelt waren. … Weiterlesen

14. November 2005
von Ulrich Müller

EU will Product Placement erleichtern

Nach einem aktuellen Richtlinienentwurf soll laut epd medien es in Zukunft genügen, wenn am Anfang einer Sendung ein Hinweis auf das Placement für die Zuschauer gezeigt wird. Ausschließen will die Kommission demnach Product-Placement nur in Nachrichten, Dokumentarberichten, Sendungen zum politischen Zeitgeschehen sowie in Kinderprogrammen. Das Entscheidungsverfahren für die Richtlinie steht noch am Anfang. Weitere Informationen … Weiterlesen

14. November 2005
von Ulrich Müller
4 Kommentare

Otto Wiesheu (CSU) wird Bahn-Lobbyist

Otto Wiesheu, bislang bayerischer Wirtschaftsminister, wird Vorstand bei der Deutschen Bahn für Marketing und politische Beziehungen. Er tritt damit zum Jahresende die Nachfolge des früheren SPD-Politikers Klaus Daubertshäuser an. Wiesheu soll den geplanten Börsengang der Bahn auf politischer Seite begleiten und eine Trennung von Schienennetz und Zugverkehr verhindern. Eine solche Trennung wird von verschiedenen Seiten … Weiterlesen