Aktiv für Transparenz
und Demokratie.
Die Europäische Ombudsfrau setzt sich engagiert für mehr Transparenz in der EU ein.

4. August 2020
von Laura Große

EU-Bürgerbeauftrage: Mangelnde Transparenz von Rat und Kommission in Krisenzeiten

Lobbyismus in der EU

Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, politische Entscheidungen auf demokratische und transparente Weise zu fällen. Andernfalls ist es den Bürger:innen nicht möglich, die Entscheider:innen in die Verantwortung zu nehmen. Daran musste die EU-Bürgerbeauftragte nun auch EU-Kommission und Rat erinnern. Vor allem bei diesen zwei Institutionen sieht EU-Ombudsfrau Emily O’Reilly großen Nachholbedarf bei Transparenzfragen. Gegen beide … Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große

Gemeinsam stark durch stürmische Zeiten

Das vergangene Jahr hielt für LobbyControl zahlreiche Turbulenzen, aber auch wichtige Erfolge bereit. Unser Jahresbericht 2019/20 gibt den Überblick. Wohl kaum jemand hätte sich zu Beginn des Jahres vorstellen können, welche Herausforderungen 2020 noch mit sich bringen würde. Auch die Arbeit des LobbyControl-Teams blieb von der Corona-Krise nicht unberührt. Nicht nur mussten wir die Arbeit … Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große

Finanzbericht 2019

Der Finanzbericht ist Teil unseres Jahresberichts 2019/20.  Das Jahr 2019 ist aus finanzieller Sicht sehr erfolgreich gelaufen. Der Großteil unserer Einnahmen beruht weiterhin auf dem Engagement der vielen Privatpersonen, die uns als Spender:innen und Fördermitglieder eine flexible und unabhängige finanzielle Basis sichern. Erneut habe wir unsere Erwartungen übertroffen und sowohl mehr Fördermitglieder als auch viele … Weiterlesen

14. Juli 2020
von Laura Große

Große Spenden für große Themen

Das Interview ist Teil unseres Jahresberichts 2019/20.  Was bewegt unsere Unterstützer:innen, an LobbyControl zu spenden? Eine von ihnen ist Susanne Bächer: 2008 spendete sie dem Verein erstmalig 15.000 Euro und unterstützt uns seither mit rund 6.000 Euro im Jahr. Mit unserem Fundraiser Ronald Pabst sprach sie über die Gründe für ihr Engagement. Du unterstützt LobbyControl … Weiterlesen

5. Juni 2020
von Laura Große

Neue Studie: „Risky Business in TTIP 2.0“

Handel: CETA, TTIP, TiSA, JEFTA

Vor fast genau einem Jahr, im Juli 2019, reisten wir zum zivilgesellschaftlichen Dialog der EU-Kommission nach Brüssel. Der Anlass: Wenige Monate zuvor hatten die EU mit den USA neue Verhandlungen aufgenommen. Nun wollte die verantwortliche Generaldirektion Handel (DG Trade) die Zivilgesellschaft über den Stand der Gespräche informieren. Offiziell waren die Ambitionen viel bescheidener als noch … Weiterlesen

5. Juni 2020
von Laura Große

Webseminare zu TTIP 2.0 – Gefahr für Demokratie und Schutzstandards

Handel: CETA, TTIP, TiSA, JEFTA

Das transatlantische Handelsabkommen zwischen der EU und den USA, schien lange Zeit vom Tisch. Doch seit Mitte 2018 verhandeln die Parteien wieder miteinander – weitgehend im Geheimen. Auch bei „TTIP 2.0“ spielt die gefährliche regulatorische Kooperation wieder eine zentrale Rolle. Deswegen haben wir in den vergangenen Wochen zusammen mit Corporate Europe Observatory, dem Institute for … Weiterlesen

25. Mai 2020
von Laura Große

Webseminare zu „TTIP 2.0“

Handel: CETA, TTIP, TiSA, JEFTA

Vor zwei Jahren vereinbarten EU und USA die Wiederaufnahme der ins Stocken geratenen Handelsgespräche. Doch den Verhandlungen mangelt es massiv an Transparenz. Nur wenig ist über die konkreten Inhalten bekannt und den Austausch mit der Zivilgesellschaft hat die Kommission auf ein Minimum heruntergefahren. Klar ist: Auch bei diesen Verhandlungen spielt „regulatorische Kooperation“ eine zentrale Rolle. … Weiterlesen

8. Mai 2020
von Laura Große

Positionspapier: „Regulatorische Kooperation“ in Handelsabkommen

Handel: CETA, TTIP, TiSA, JEFTA

Seit Jahren fordern Industrie und Lobbyverbände die Verankerung von „regulatorischer Kooperation“ in Handelsabkommen. Die Zivilgesellschaft warnt hingegen vor den Negativfolgen dieser Zusammenarbeit. Unser Positionspapier benennt die Gefahren und verdeutlicht: In bestehender Form hebelt regulatorische Kooperation grundlegende demokratische Spielregeln aus. Vergangene Woche gab die EU-Kommission bekannt, die Verhandlungen zur „Modernisierung“ des Freihandelsabkommens zwischen EU und Mexiko … Weiterlesen